Sommer Frische Kunst
21.06. - 31.08.2024

Programm:

 opening weekend: 12.07. – 14.07.2024
masterclasses weekend: 26.07. – 28.07.2024

show your art
21.06.2024 – 23.06.2024
Eröffnung, 21.06.2024, 17:00 h, Kraftwerk
Präsentation regionaler Kunst 

alpine gothic stammtisch auf Sommerfrische
22.06.2024 – 25.07.2024
Eröffnung, 22.06.2024, 14:00 h, Kraftwerk
Kooperation mit Trakl Haus Salzburg 

foto mural hyland mather
13.07.2024 – 31.08.2024
Eröffnung, 13.07.2024, 11:00 h, City Center
Kooperation mit STRAAT, museum & gallery 

raising flags
12.07.2024 – 31.08.2024
Eröffnung, 12.07.2024, 18:00 h, Merangarten
Kooperation mit museum in progress 

art:badgastein
13.07.2024 – 20.07.2024
Eröffnung, 13.07.2024, 14:00 h, Kraftwerk
Galerie Carolyn Heinz, Galerie Kai Erdmann, Galerie Holthoff, KnustKunzGalleryEditions, PSM, Zeller van Almsick, Straat Museum Gallery, museum in progress 

alexandra lier
Ausstellungseröffnung, 13.07.2024, 19:00 h, Kaiser-Wilhelm-Promenade, Radon Pavillon
in Kooperation mit Radon Pavillon 

masterclasses
27.07.2024 – 31.07.2024
Eröffnung, 27.07.2024, 14:00 h, Kraftwerk
Paula Baader, Yaser Bashir, The BERG, Julian Shreddy Elbel, Meike Schulze Hobeling, Pascal Koertel, Joana Loewis, Sebastian Quast, Carlos Vergara, Ruscha Voormann 

specials
Auf der Kaiser-Wilhelm-Promenade finden spannende Pop-up-Ausstellungen kuratiert von Architekt und Hotelier Ike Ikrath statt. Highlights im Radon Pavillon sind die Ausstellungen von Alexandra Lier und Thierry Kazazian.

sommer.frische.kunst. 2024

Festival of Contemporary Art.

For 14 years now, Bad Gastein has become a hotspot for contemporary art during the summer months. The mission of the sommer.frische.kunst. festival and its founder, Andrea von Goetz, is to make art accessible to visitors in a special location. In combination with the spectacular mountain scenery of the Austrian Alps and the unique architecture of Bad Gastein, the art festival in the summer of 2024 will be a journey from the past into the future.

Under the motto „Heritage meets Future,“ the festival bridges the gap from the historic meeting point for artists to today’s festival for contemporary art. With over 200 represented international and national artists, the balance of the last 13 years of sommer.frische.kunst. is impressive. Many artists have been inspired by the magic of the place, and many works have been created on-site. In the summer of 2024, guests can once again expect a diverse international program with local and international artists.

Seit 14 Jahren wird Bad Gastein in den Sommermonaten zum Hotspot für zeitgenössische Kunst. Die Mission des sommer.frische.kunst. Festivals und seiner Gründerin Andrea von Goetz ist es, Kunst für Besucherinnen und Besucher an einem besonderen Ort erlebbar zu machen. Im Zusammenspiel mit der spektakulären Bergwelt der österreichischen Alpen und der einzigartigen Architektur von Bad Gastein wird das Kunstfestival im Sommer 2024 zu eine Zeitreise von der Vergangenheit in die Zukunft.

Unter dem Motto „Heritage meets Future“ schlägt das Festival eine Brücke vom historischen Treffpunkt für Kunstschaffende zum heutigen Festival für Contemporary Art. Über 200 repräsentierte internationale und nationale Künstlerinnen und Künstler ist die Bilanz der letzten 13 Jahre sommer.frische. kunst. Viele Kunstschaffende wurden von der Magie des Ortes inspiriert, viele Werke sind vor Ort entstanden. Im Sommer 2024 erwartet die Gäste erneut ein vielfältiges internationales Programm mit lokalen und internationalen Kunstschaffenden.

all events

Calendar

In the calendar overview you will find all exhibitions and events.

In der Kalenderübersicht finden Sie alle Ausstellungen und Veranstaltungen.

Here you can download the event overview.

Hier können Sie die Eventübersicht herunterladen.

Here you can download the magazine.

Hier können Sie das Programmheft herunterladen.

sommer frische kunst 1

KUNSTWANDERKARTE – Unter dem Motto „Art makes you see. Discover your way.“ schickt das Festival seine Gäste auf die Reise: auf die Suche nach Kunst und der ganz eigenen, persönlichen Kunsterfahrung und das zum ersten Mal mit einer KunstWanderKarte, entworfen und illustriert von Sebastian Meschenmoser, einem der erzählerischsten Maler seiner Generation. Mit der KunstWanderKarte werden 15 Stationen erwandert – von Kunst im Ortskern, über die Kaiser-Wilhelm-Promenade und ganz hoch hinauf nach Sportgastein. Dort erwartet Besucher*innen unter anderem die spektakuläre Fachwerkskulptur „Harfen“ von Olaf Holzapfel sowie die Installation „In the name of a day“ von Kazunori Kura. 

Hier klicken für die Kunststationen. 

Team Bad Gastein

Mit viel Engagement, Elan und Unterstützung haben Andrea von Goetz und ihr Team einen illustren Kreis von sommer.frische.kunst-Enthusiasten aufgebaut, die jedes Jahr nach Bad Gastein kommen, um sich zu treffen – um Kunst zu entdecken – und ganz besondere Tage gemeinsam zu erleben. Mit vielen neuen Inspirationen und auch Freundschaften. Nach 14 Jahren blicken wir auf eine Liste von Künstlern zurück, die über 200 zeitgenössische Positionen umfasst. Große Namen der Szene, neue Entdeckungen und am Ende ein fantastisches Netzwerk, das sich immer wieder an verschiedenen Orten trifft. Verwurzelt in den Bergen. Fast alle kehren zu diesem magischen Ort zurück, sei es als Besucher der Festivals oder mit einem neuen aufregenden künstlerischen Projekt.

and download the magazine!

info[o]artbadgastein.com

5640 Bad Gastein / Austria

©2019 art:badgastein, all rights reserved, pictures by curtesy of partners and artists

Nach oben