Galerie Anna Jill Lüpertz Galerie Anna Jill Lüpertz 1

Galerie Anna Jill Lüpertz

Anna Jill Lüpertz (geboren 30.0ktober 1069 in Köln) arbeitet als Galeristin, Kuratorin und Kunstberaterin. Der Hauptstandort der Galerie ist im Berlin, beschränkt sich aber nicht auf einen Standort. Stattdessen sucht, findet und konzipiert Anna Jill Lüpertz Ausstellungen an wechselnden Standorten und Locations – national und international.

Galerie Van Horn Galerie Van Horn 4

Galerie Van Horn

Galerie Van Horn ist eine Inhaberingeführte Galerie für zeitgenössische Kunst in Düsseldorf, mit Räumen im Herzen des Galerienstadtteils Flingern und einem weiteren privaten Showroom im angrenzenden Lierenfeld. Ihr Ursprung ist der von einer Künstlerin gegründete Ausstellungsraum gleichen Namens. Die Galerie vertritt internationale junge und etablierte zeitgenössische Künstler:innen, mit besonderem Augenmerk auf die Kunstszene des Rheinlands.

THE FAIREST THE FAIREST 5

THE FAIREST

THE FAIREST ist eine neue Initiative, die auf umfangreichen Recherchen und Aktivitäten der beiden Co-Founders Eleonora Sutter und Georgie aufgebaut ist. THE FAIREST wurde 2021 in Berlin ins Leben gerufen und richtet sich vor allem an junge, aufstrebende und unabhängige Künstler:innen.

KNUST KUNZ GALLERY EDITIONS KNUST KUNZ GALLERY EDITIONS 6

KNUST KUNZ GALLERY EDITIONS

Die Galerie Knust Kunz Editionen wurde 1982 unter dem Namen Galerie Sabine Knust gegründet. Kontinuierliche Kooperationen mit Künstlern wie Georg Baselitz, Per Kirkeby, A.R. Penck, Markus Lüpertz, Jörg Immendorff und Imi Knoebel prägen seit über 30 Jahren die Präsentation ihres druckgrafischen Œuvres. Im Jahr 1998 kam Matthias Kunz als Partner hinzu.

Stefanie Sixt und Markus Mehr Stefanie Sixt und Markus Mehr 7

Stefanie Sixt und Markus Mehr

Stefanie Sixt produziert Video-Bühnenbilder für Theaterproduktionen, experimentelle Kurz- und Musikfilme, audiovisuelle Live Performances. Ihre Arbeiten wurden international präsentiert und mehrfach ausgezeichnet, sie ist Lehrbeauftragte an der Universität Augsburg.

Markus Mehr ist ein Musiker und Komponist experimenteller Musik. Der Schwerpunkt seiner Kompositionen liegt in der Bearbeitung und Neuanordnung von Feldaufnahmen aller Art. Der Ansatz ist, zunächst unhörbare Klangereignisse hörbar zu machen und sie zu neuen Klangplastiken zu formen.

Peter Weisz ist freischaffender Designer und realisiert vielfältige Projekte, u.a. auch Kooperationen mit BWM Architekten. Für die aktuelle Videoinstallation zeichnet er für das künstlerische Konzept sowie die Gestaltung des Präsentationsraums verantwortlich.

Zixu Wang Zixu Wang 19

Zixu Wang

Zixu Wang (*1993) ist ein chinesischer Künstler, der in Hamburg lebt und arbeitet. Er machte 2016 seinen Abschluss an der Central Academy of Fine Arts und studiert bei Anselm Reyle an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Seit 2019 beschäftigt er sich auch mit Bühnenbild.

Noriko Mazda Kura und Lucia Bartl Noriko Mazda Kura und Lucia Bartl 25

Noriko Mazda Kura und Lucia Bartl

Die japanische Künstlerin Noriko Mazda Kura und die deutsche Photographin und Filmemacherin Lucia Bartl arbeiten seit 2020 als Duo an verschiedenen Kunstprojekten. Mazda Kura 1985 in Nagasaki, Japan, geboren, studierte bis 2011 an der Tama Art Univers in Tokio, wo sie ihren Master in Malerei ablegte. Seit 2016 wohnt sie mit ihrer Familie in Deutschland. Hier arbeitet sie als freischaffende Künstlerin. Zusammen mit Lucia Bartl, 1984 in Erding bei München geboren, teilte sie sich zwischen 2019 und 2021 ein Atelier im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort. 
Lucia Bartl studierte Photographie in Wien und ging dann zwischen 2010 und 2015 nach Paris. Sie arbeitet als freie Photographin und Künstlerin in Hamburg. Die Zusammenarbeit mit Noriko entstand zuerst durch die Dokumentation einer Live-Performances 2020, bevor sich daraus das gemeinsame Projekt „Beyond the dialog“ entwickelte, an dem beide Künstlerinnen seit Mitte 2021 arbeiteten.

Kazunori Kura Kazunori Kura 26

Kazunori Kura

Kazunori Kura (*1986) ist ein Künstler aus Japan, der in Hamburg lebt und arbeitet. Er studierte erst Grafikdesign und arbeitete als Grafiker in Tokio, danach fingt seine Arbeit als Künstler seit 2015 an. Ab 2015 bis 2019 studierte er an der AdBK München und ab 2019 bis 2021 an der HFBK Hamburg, beide bei Prof. Jorinde Voigt.
Sein Schwerpunkt liegt darauf, seine eigene Existenz mit einer philosophischen Haltung zu hinterfragen, und durch diese Fragen erweitert er seine persönliche Perspektive zu universellen Perspektiven und findet charakteristische Definitionen des Daseins an dieser Grenze.

Xenia Lesniewski Xenia Lesniewski 27

Xenia Lesniewski

Xenia Lesniewski (*1985) ist eine multidisziplinäre Künstlerin. Sie studierte Malerei und experimentelle Animation bei Judith Eisler an der Universität für angewandte Kunst Wien und Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Offenbach. Ihr Werk umfasst Malereien, Videos, Installationen, kollaborative Projekte, performative Situationen sowie eine kuratorische Praxis. Ihr Schaffen bewegt sich an der Schnittstelle von Kunst und Leben sowie in der Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und dem öffentlichen Raum. Widersprüche des neoliberalen Zeitalters stehen für sie genauso im Mittelpunkt wie eine prozessorientierte, interdisziplinäre Arbeitsweise.

Barbara Probst Barbara Probst 28

Barbara Probst

Barbara Probst wurde 1964 in München geboren und lebt in New York und München. Ihre Arbeiten wurden international in zahlreichen Einzelausstellungen gezeigt. Ihre Arbeiten sind in vielen internationalen Sammlungen vertreten, u.a. im Whitney Museum of Art, im MoMA, im Centre Pompidou, im LACMA, im San Francisco Museum of Modern Art, im George Eastman Museum in Rochester, in der Pinakothek der Moderne München, in der Staatsgalerie Stuttgart, im Lenbachhaus München oder im Museum Folkwang in Essen.

Lukas Glinkowski Lukas Glinkowski 29

Lukas Glinkowski

Lukas Glinkowski, der an der Kunstakademie Düsseldorf bei Reinhold Braun und als Meisterschüler bei Katharina Grosse studiert hat, widmet sich in seinem Werk vor allem der Malerei. In seinen Gemälden lässt der Künstler häufig Bildwelten entstehen, die mit Versatzstücken aus urbanen Räumen sowie aus Filmen und Comics arbeiten.

Sophie Erlund Sophie Erlund 30

Sophie Erlund

Die dänische Künstlerin Sophie Erlund (*1978) lebt und arbeitet in Berlin und erforscht Strukturen als Synonym für den menschlichen Körper und Geist und schafft Skulpturen, Installationen und komplexe Klanglandschaften, die sich mit Themen des Übergangs – nicht nur räumlich, sondern auch sozial – auseinandersetzen.

Kay Walkowiak Kay Walkowiak 32

Kay Walkowiak

Eternal Beauty Kay Walkowiak (*1980) ist ein österreichischer Künstler, der in Wien arbeitet und lebt. Kay Walkowiak studierte Fotografie und Videokunst bei Eva Schlegel an der Akademie der Bildenden Künste Wien, Bildhauerei & Multimedia bei Erwin Wurm und Kunst beziehungsweise Kommunikative Praxis bei Werner Feiersinger, Tanja Widmann und Michael Kienzer an der Universität für angewandte […]

Ariel Reichman Ariel Reichmann

Ariel Reichman

Der in Berlin lebende Künstler Ariel Reichman (*1979) wuchs bis zu seinem 14. Lebensjahr in Johannesburg, Südafrika, auf und kehrte dann mit seinen Eltern nach Tel Aviv zurück. Nach seinem Studium an der Universität der Künste bei Hito Steyerl absolviert Ariel Reichman 2014 seinen Master an der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem.

footer art badgastein left

Join ART MOVES MOUNTAINS

and download the magazine!

info[o]artbadgastein.com

5640 Bad Gastein / Austria

©2019 art:badgastein, all rights reserved, pictures by curtesy of partners and artists

Nach oben