Franziska Agrawal

Franziska Agrawal

Franziska Agrawal schafft architektonische Installationen, die vom Minimalismus beeinflusst sind. Ihr Arbeitsgebiet liegt in der geometrischen Erschaffung von Ordnung, wobei die Reduktion auf das Maximum angestrebt wird, um eine ästhetische Essenz zu erreichen, die direkt aus dem Geist stammt. Sie arbeitet hauptsächlich ortsbezogen und beschäftigt sich mit Fragen der Verbundenheit, der Loslösung und der Vergänglichkeit des Daseins, wobei sie natürliche und vergängliche Materialien im Kontext von Zeit und Raum einsetzt.

Franziska Agrawal’s architectural installations show something without similarities and are influenced by minimalism. Her work subject lies in the geometric creation of order, comprising the reduction to the maximum to attain ‚esthetic essence‘ coming ‚directly from the mind‘. She works primarily site-specific, dealing with matters of attachment, detachment and temporariness of existence using natural and ephemeral materials in time/space.

Where:

14.07.2023 – 02.09.2023
„THE PEAK“
ALPENLOFTS, Toscaniniweg 11

Instagram:

https://www.instagram.com/franziskaagrawal/

Web:

https://franziskaagrawal.com/

Join ART MOVES MOUNTAINS

and download the magazine!

info[o]artbadgastein.com

5640 Bad Gastein / Austria

©2019 art:badgastein, all rights reserved, pictures by curtesy of partners and artists

Nach oben